Werke

Die Geheimlehre –
Band 2 „Anthropogenesis“

Auch im zweiten Band der Geheimlehre legt Helena Petrowna Blavatsky ein glänzendes Zeugnis ihres weltumspannenden Genius ab. Entsprechend überwältigend ist die Fülle der behandelten Themen. Im Mittelpunkt steht der Mensch. In dem gigantischen Pleroma sich entwickelnder Wesen nimmt er in allen Stadien seiner Entwicklung bis hin zu selbstbewusster Existenz die zentrale Stellung ein.

Grundlage für Die Geheimlehre sind die Kommentare zu den Strophen aus dem Buch des Dzyan. Obwohl zeitlos aktuell, ist es doch so alt, dass sich die Gelehrten nicht darüber einig sind, woraus das Material besteht, auf dem es geschrieben wurde.

Durch die umfassende Betrachtung, in die Schöpfungsmythen, Symbole und Allegorien der großen Weltreligionen und -philosophien einbezogen sind, entsteht ein vielschichtiges und faszinierendes Menschenbild, das allen Aspekten unserer Evolution gerecht wird.

Inhaltsübersicht

Die Geheimlehre – Band II „Anthropogenesis“

Erster Teil – Anthropogenesis

Zwölf Strophen aus dem Buche des Dzyan
Kommentare

Zweiter Teil – Die archaische Symbolik der Weltreligionen

Abteilung I – Die esoterischen Lehrsätze in jeder Schrift bestätigt
Abteilung II – Adam-Adami
Abteilung III – Das „Allerheiligste“. Seine Erniedrigung
Abteilung IV – Über den Mythos von den „gefallenen Engeln" in seinen verschiedenen Aspekten
Abteilung V – Ist das Pleroma Satans Lager?
Abteilung VI – Prometheus, der Titan
Abteilung VII – Enoichion-Henoch
Abteilung VIII – Die Symbolik der Mysteriennamen Iao und Jehovah, mit ihrer Beziehung zu Kreuz und Kreis
Abteilung IX – Die Upanishaden in der gnostischen Literatur
Abteilung X – Das Kreuz und die pythagoreische Dekade
Abteilung XI – Die Geheimnisse der Siebenheit

Dritter Teil – Zusätze: Wissenschaft und die Geheimlehre, einander gegenübergestellt

Abteilung I – Archaische oder moderne Anthropologie?
Abteilung II – Die Urmenschheit wird von der Wissenschaft angeboten
Abteilung III – Die fossilen Überreste des Menschen und des anthropoiden Affen
Abteilung IV – Dauer der geologischen Perioden, Rassenzyklen und das Altertum des Menschen
Abteilung V – Organische Entwicklung und schöpferische Zentren
Abteilung VI – Spuren von Riesen, Zivilisationen und untergegangenen Kontinenten in der Geschichte
Abteilung VII – Wissenschaftliche und geologische Beweise für die Existenz verschiedener versunkener Kontinente

Die Geheimlehre - Band 2


Weitere Informationen:
www.Geheimlehre.de

Startseite
Impressum

Helena Petrowna Blavatsky
© Die Theosophische Gesellschaft Point Loma – Covina · Gödekeweg 8 · 30419 Hannover